Connect with us

Artists & Bands

Cattle & Cane: Indie-Pop-Folk vom Feinsten

Cattle & Cane Band

Fans von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros oder dem ersten Mumford & Sons Album sollten unbedingt mal ein Auge bzw. ein Ohr auf Cattle & Cane aus Middlesbrough werfen. Die fünfköpfige Indie-Pop-Folk-Band ist ein echtes Familienunternehmen: gleich 4 der 5 Bandmitglieder sind Geschwister. Neben Singer-Songwriter Joseph Hammill spielen auch seine Schwester Helen (Klavier, Gesang) sowie seine Brüder Fran (Gitarre) und Vin (Bass) in der Band, die sich nach einem Go-Betweens Song benannte. Komplettiert werden Cattle & Cane durch Schlagzeuger Tom Chapman.

Mit ihrem Debütalbum „Home“ konnte die Band mehr als nur Achtungserfolge in ihrer Heimat erzielen: zum Release-Konzert kamen über 1.000 Besucher, zahlreiche der Konzerte ihrer UK-Tour waren ebenfalls ausverkauft, ihre Songs rotieren auf BBC 1 Radio, sie spielen beim T In The Park im legendären Hyde Park. Das alles sogar bevor die Debüt-Single „I Will Rise“ erschienen ist. Und – aufgepasst – die Band vertreibt sogar ihren eigenen Tee!

Die Musik von Cattle & Cane fand auch in einigen TV-Shows verwenden. So etwa bei „Made In Chelsea“, „The Only Way Is Essex“ und „MTV’s Catfish“. Auch in Brasilien sind die Songs populär. Dort sind Cattle & Cane neben Taylor Swift, Adele und Paul McCartney auf dem offiziellen Soundtrack der Soap-Opera „Avenida Brasil“ zu finden.

In Bezug auf das am 18. September 2015 erschienene Debütalbum von Cattle & Cane „Home“ sind sehr häufig Phrasen wie „langerwartet“ und „längst überfällig“ gefallen. Und tatsächlich sind fünf Jahre vergangen, ehe man das Album in den Händen halten konnte. Die Realität sieht aber so aus: Es werden jährlich so viele neue Bands gegründet, die ein kurzes Lebenszeichen von sich geben und dann wieder spurlos von der Bildfläche verschwinden. Das wollten Cattle & Cane um jeden Preis verhindern. Dafür hat sich die Band viel Zeit gelassen, um ihren eigenen Sound zu finden und am Songwriting zu arbeiten. So konnten Cattle & Cane sich langsam aber stetig eine treue und leidenschaftliche Fanbase aufbauen. Eben diese Fanbase verhalf der Band dazu, dass ihr Album „Home“
in die Top100 Album-Charts einstieg und sich sogar in den Top30 der Independent Album-Charts wiederfand.

Vom 19.-24.09.2016 sind Cattle & Cane nun erstmals auf Headline-Tour in Deutschland. Die Tickets sind ab sofort über den Shop von Grand Hotel van Cleef und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Cattle & Cane Deutschland Tour 2016
19.09. Essen, Weststadthalle
20.09. Frankfurt, Ponyhof
21.09. Reutlingen, FranzK
23.09. Kiel, Schaubude
24.09. Berlin, Auster Club

Autor

Immer auf der Suche nach guter Musik, regelmäßig auf Konzerten und Festivals unterwegs, meist gut gelaunt und immer ein Lied auf den Lippen oder im Kopf. Schreibt mir gerne eine Mail. Freue mich über Lob, Kritik und viel neue Musik.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerry Cinnamon Gerry Cinnamon

Gerry Cinnamon: Ein Mann, eine Gitarre, eine Sensation

Artists & Bands

Girl In Red Music Girl In Red Music

Girl In Red: Bedroom Indie Pop aus Norwegen

Artists & Bands

Nausica Band Nausica Band

Nausica: Cineastischer Nightrider-Pop mit internationalem Appeal

Artists & Bands

Minervuh Band Minervuh Band

Minervuh: Catchy DIY-Indie-Rock mit Seele

Artists & Bands

Anzeige
Connect