Connect with us

museek

Benjamin Booker – Der neue König des Bluesrock

Benjamin Booker

Artists & Bands

Benjamin Booker – Der neue König des Bluesrock

Benjamin Booker gilt als einer der vielversprechendsten Newcomer des Jahres 2014. Der 22jährige Songwriter aus New Orleans, der live von Schlagzeuger/Mandolinenspieler Max Norton unterstützt wird, konnte beim SXSW Festival im vergangenen Jahr reichlich Lorbeeren ernten. Das renommierte Magazin American Songwriter schrieb begeistert: he took the stage as an unknown and, after playing a brief mix of chunky-riffed rock tunes and pleasingly pretty ballads stepped off the stage a conqueror. Mark these words: this kid is gonna get huge within the year. Und wie man sich den Namen Benjamin Booker merken sollte!

Eine raue, gewaltige, wie in Whiskey getränkte Stimme, die sich in launische Gitarrenriffs schmiegt und zu einer kantigen Mischung aus Punk, Folk und New Orleans Blues veschmilzt. Benjamin Booker nennt als musikalische Einflüsse u.a. The Gun Club, Blind Willie Johnson aber auch T.Rex und diesen Namen wird er genauso gerecht, wie seiner musikalischen Herkunftsstadt. Sein selbstbetiteltes Debütalbum wurde von Andrija Tokic (Alabama Shakes, Hurray For The Riff Raff) produziert und erschien in Europa über Rough Trade Records. Da wundert es auch kaum, dass Jack White persönlich Benjamin eingeladen hat, ihn auf seiner Sommertour zu begleiten.

Benjamin Booker wird wahlweise mit Größen wie Howlin‘ Wolf und Chuck Berry verglichen. Seine Energie, sein Talent und die Furore an der Gitarre erinnern an den jungen Keziah Jones. Es scheint nur eine Frage der Zeit, wann der Name Jimmy Hendrix auf dem Tableau erscheint. Die Musik von Benjamin Booker verbindet perfekt Element aus Blues- und Garagenrock. Von ihm wird man sicherlich in Zukunft noch viel hören.

Wie genial Benjamin Booker live rüberkommt, könnt ihr euch im folgenden Video zu seinem Song „Violent Shiver“ ansehen. Diesen performte er vor einem Millionenpublikum in der Late Show von US-Talkmaster David Letterman.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top