Connect
To Top

Rachel Makena: Singer-Songwriter-Goldkehlchen

Rachel Makena ist eine junge Folk/Country/Pop Singer-Songwriterin mit einem hellen und wunderbaren Sound. Sie stammt aus Beverley in Großbritannien und hat Zellbiologie an der University of Stirling in Schottland studiert. Gerade macht sie außerdem ihren Master.

So ganz nebenbei betreibt sie seit einigen Jahren einen YouTube-Channel, auf dem Rachel seit einigen Jahren Coverversionen bekannter Songs veröffentlicht. Mittlerweile finden sich dort auch überaus gelungene Eigenkompositionen, die sich hören lassen können!

An der Universität war Rachel Makena Mitglied der Live Music Society war, ergaben sich Möglichkeiten, die es Rachel ermöglichten, weiterhin Gitarre, Gesang und Songwriting zu üben. Dies erleichterte den Kontakt zu einem kostenlosen Singer-Songwriter-Workshop, der mit ihrem ersten Auftritt auf einem Festival belohnt wurde: dem Scribbler’s Picnic.


Video: Billboard TV / Hammond House Productions / Regie: Ted Stanley

Momentan unternimmt Rachel Makena alles, um ihre Musik bekannter zu machen. Eine dieser Anstrengungen führte zu einem tollen Feature von BillboardTV! Darin präsentiert die sehr charmante Sängerin u.a. ihre Songs „That Kiss Meant Nothing to Me“ und „Bruises“.

Rachel Makena

Foto: Cripple Photos

„Meine Songs wurden von Ereignissen beeinflusst, die während meines Studiums an der Universität stattfanden. Beziehungen, Freundschaften und Menschen, die ich getroffen hatte. Ich zog die Energie und Emotion aus diesen Beziehungen und wusste, dass ich etwas konstruktiv und lustig machen musste. Ich habe keine Kontakte und keinen Manager, nur pure Entschlossenheit. In diesem Jahr werde ich herausfinden, wie weit ich meine Musikkarriere gehen kann“, sagt Rachel Makena über sich und ihre Musik.

Mit dieser Entschlossenheit und durch die Kontaktaufnahme mit vielen Organisationen und Radiostationen gelang Rachel Makena schon ein kleiner Durchbruch. Nach einem Auftritt auf dem Flemingate Food and Craft Festival, bei dem der Radiosender Beverley FM Künstler präsentierte, bat man Rachel, auch live im Radio zu spielen. Anfangs wirkte die Sängerin dabei noch recht nervös, wurde aber schließlich doch in ihrem Vorhaben bestärkt, weiter Promo für sich und ihre Musik zu machen.

Weitere Sender und Organisationen, wie West Hull FM, Stirling City Radio, Control Records und KCFM wurden auf Rachel Makena aufmerksam und spielten ihre Songs.

Besonders gefällt mir an Rachel Makenas Musik die Einfachheit, mit der die junge Frau zu Werke geht. Sie braucht nichts außer einer Gitarre und ihrer unglaublich tollen Stimme, um den Hörer in ihren Bann zu ziehen. Das gelingt ihr so leichtfüßig, als hätte sie nie etwas anderes getan als Songs zu schreiben und zu singen.

Während Rachel Makena ihre Coverversionen und eigenen Songs bisher nur im heimischen Schlafzimmer aufgenommen hat, um sie ins Netz zu stellen, bekam die Single „Bruises“ ein atmosphärisches Musikvideo spendiert. Zu „That Kiss Means Nothing To Me“ gibt es ebenfalls ein tolles Video, das in Rachels malerischer Heimatstadt Beverley aufgenommen wurde.

Ganz tolle Arbeit einer sympathischen und hochtalentierten Singer-Songwriterin! Mach weiter so Rachel!! museek drückt dir alle Daumen für deine weitere musikalische Karriere und ich würde mich freuen, dich auch mal auf deutschem Boden live zu sehen 🙂

Rachel Makena im Internet: Facebook | YouTube | Soundcloud | Instagram

Mehr Artists & Bands