Connect
To Top

LEXXA reiten auf einer neuen Welle des „New Wave“

LEXXA ist ein verträumt klingendes Synthie-Pop-Duo aus Neuseeland, das aus den Zwillingsschwestern Maude und Julia Morris besteht. Nicht nur Fans von Bands wie Pale Waves, Muna oder CHVRCHES dürfte der Sound der beiden Neuseeländerinnen gefallen. Denn mit ihrer Musik reiten die Geschwister auf einer neuen Welle des New Wave.

Bevor sie als LEXXA gemeinsame Sache machten, waren Maude und Julia getrennt voneinander musikalisch aktiv. „Da unsere Stimmen genau gleich klingen, klingt es beim Singen wie die gleiche Person“, sagt Maude (die man an den blauen Highlights in ihren Haaren erkennen kann, während Julia hier auf rosa setzt – was sich aber jederzeit ändern kann). Aus diesem Grund taten sich die Schwestern schließlich zusammen und erzeugen mit ihren Stimmen wunderbare Harmonien.

Laut den LEXXA-Schwestern ist es witzig, dass die Leute denken würden, sie wären von der Musik der 80er Jahre inspiriert. Maude und Julia Morris legen jedoch wert darauf, dass ihre Inspiration die Art von Musik ist, die selbst von den 80ern inspiriert wurde.

Nach ihrer ersten Single „I Got Better Friends Now“ folgte mit „Get Out“ der nächste große Wurf für LEXXA. Der Song ist ein klanglich berauschendes Stück Synth-Pop und feierte Premiere beim Billboard Magazin – dem bedeutendsten Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA!

2019 wollen LEXXA weitere Songs schreiben und aufnehmen. Ein Debütalbum scheint also ebenfalls im Bereich des Möglichen zu sein im kommenden Jahr. Tourneen durch Neuseeland und Australien stehen ebenfalls auf dem Zettel der Morris-Schwestern.

All dies könnte vielleicht zukünftige Acts inspirieren, die von Acts inspiriert wurden, die von Musik inspiriert sind, die von den 80ern inspiriert wurde.

Mehr Artists & Bands