Connect
To Top

whenyoung – Süßer, hoch ansteckender Indie-Pop

whenyoung ist ein Indie-Pop Trio bestehend aus Aoife Power (Vocals/Bass), Niall Burns (Gitarre) und Andrew Flood (Schlagzeug). Die drei stammen ursprünglich aus Limerick in Irland, haben aber mittlerweile in London ihr Zuhause gefunden. Das erste Treffen der Drei passierte im Teenager-Alter in der einigen Indie-Bar ihrer irischen Heimatstadt, wo sie bei billigem Wodka und The Velvet Underground verbunden fühlten.

Gitarrist Niall zog es nach London und schon kurz darauf folgtem ihm Andrew und Aoife. Kurze Zeit später begann das Trio gemeinsam Songs zu schreiben. Anfangs noch unter dem Namen Sisters, ehe der jetzige Bandname whenyoung entstand.

Im Sommer 2017 veröffentlichten whenyoung einige Songs, welche ihnen große Beachtung einbrachte. So wurde die Band Ende 2017 etwa von Shane McGowan von The Pogues eingeladen, auf seiner 60. Geburtstagsfeier in Dublin zu spielen. Kein schlechter Einstieg in die Musikwelt, würde ich mal behaupten.

Die ersten „echten“ Debütsingles „Actor“ und „Silverchair“, die gegen Ende des letzten Jahres veröffentlicht wurden, waren ein unwiderstehliches Appetithäppchen, wobei Aoifes einzigartiger Gesang um einfachen, aber treibenden Indie-Pop kreist. Den beiden Songs folgte eine UK-Tour als Support von Superfood.

whenyoung gelten als eine der aufregendsten neuen Gitarrenbands Großbritanniens und reihen sich dabei neben die ebenfalls stark gehypte Band Dream Wife ein, mit der whenyoung ebenfalls schon auf Tour waren.

Für den Rest des Jahres haben whenyoung noch so manchen Auftritt im Vereinigten Königreich vor der Brust. Mit ein bisschen Glück bekommt man aber auch auf dem europäischen Festland bald die Gelegenheit, diese wunderbare Indie-Band live zu erleben. whenyoung – darf man sich mal merken. Die werden groß!

whenyoung im Internet: Facebook | YouTube | Soundcloud

Mehr Artists & Bands