Connect with us
Minervuh Band

Artists & Bands

Minervuh: Catchy DIY-Indie-Rock mit Seele

Minervuh sprechen in ihren Songs schwierige Themen an, treffen dabei aber musikalisch den passenden Ton.

Minervuh ist eine DIY-Indie-Rockband aus Boston, die 2017 gegründet wurde. Das Trio besteht aus Olly Liu (Gitarre), Frank Giampietro (Schlagzeug) und Taylor Pollock (Bass und Gesang). Mit Einflüssen von St. Vincent oder den Foo Fighters experimentieren Olly und Frank mit den klanglichen Qualitäten ihrer Instrumente, während Taylor singt und eingängige Melodien darüber spielt.

So optimistisch und fesselnd die Songs von Minervuh auch sind, so berühren die Texte Themen wie psychische Erkrankungen, Verlust und Glücksgefühle im Kampf gegen Depressionen. Obwohl es sich bei der Band „nur“ um ein Trio handelt, erzeugen Minervuh eine beeindruckende Klanglandschaft. Als Newcomer der Szene schaffen sie mit ihrem einzigartigen und ausgefallenen Sound ihren eigenen Raum.

Mit ihren eingängigen Gitarrenriffs, der monolithischen Rhythmusgruppe und dem fesselnden Songwriting erinnern Minervuh an so unterschiedliche Künstler wie Foo Fighters, American Hi-Fi oder The Wombats, um nur einige zu nennen. Große Namen, die allesamt zu den Lieblingsbands der Mitglieder von Minervuh zählen.

Die Single“ Sleep“ etwa könnte im letzten Drittel auch aus der Feder von Dave Grohl und seiner Band stammen. Großartig!

Am 03. Mai 2019 veröffentlichten Minervuh ihre Debüt-EP „Rotten Sweets“, die über Spotify, SoundCloud, Bandcamp, iTunes, Apple Music und Tidal verfügbar ist. Die Band selbst schreibt dazu: „Wenn ihr Schwierigkeiten bei der Überwindung vergangener Traumata habt, in Depressionen Glück finden und im Chaos der Angst Ruhe findet, können wir vielleicht miteinander in Verbindung treten.“

Bereits 2018 haben Minervuh einen ersten Song namens „Cold Pallete“ veröffentlicht, der eher im Alternative Rock angesiedelt war. Viele weitere Veröffentlichungen sollen noch folgen, das Studium hinderte bisher jedoch die Bandmitglieder, sich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren.

Ebenfalls 2018 haben Minervuh mit einem Video am NPR Tiny Desk Contest teilgenommen, konnten diesen allerdings leider nicht als Sieger verlassen.

Erwähnenswert sind auch die Social Media Profile von Minervuh, auf denen es allerlei Albernheiten und Witziges zu entdecken gibt. Die Band nimmt sich selbst nicht ganz ernst und das ist wunderbar mit anzusehen und herrlich anzuhören.

Ich freue mich auf zukünftigen Output von Minervuh und bis es soweit ist, läuft „Peachy Keen“ in Dauerschleife 🙂

Minervuh im Internet: Facebook | Instagram | Bandcamp | YouTube

Autor

Immer auf der Suche nach guter Musik, regelmäßig auf Konzerten und Festivals unterwegs, meist gut gelaunt und immer ein Lied auf den Lippen oder im Kopf. Schreibt mir gerne eine Mail. Freue mich über Lob, Kritik und viel neue Musik.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ansonia Band Ansonia Band

Ansonia: Electronic Indie-Pop für den Dancefloor

Artists & Bands

Rob Thomas Rob Thomas

„Schlechte Gefühle sind nicht das Ende der Welt“ – Das Interview mit Rob Thomas

Interviews

Anesthetic Youth Band Vietnam Anesthetic Youth Band Vietnam

Anesthetic Youth: Moderner Indie-Rock aus Vietnam

Artists & Bands

Jules Ahoi Musik Jules Ahoi Musik

Jules Ahoi: Hypnotisierender Saltwater-Folk

Artists & Bands

Anzeige
Connect