Connect with us
AliA Band Japan
Quelle Pressefoto: Circus Communications / Rosenheim Rocks

Artists & Bands

AliA: Spannende J-Pop / J-Rock Neuentdeckung

Ich muss zugeben, dass ich mich für Bands aus den Genres K-Pop und K-Rock bisher wenig begeistern konnte. AliA bilden auch aufgrund ihrer instrumentalen Besetzung eine wunderbare Ausnahme.

Erst im Juli 2018 gründete sich das Sextett von AliA. Die Japaner entstammen allesamt Bands aus vollkommen unterschiedlichen Genres und veröffentlichten jüngst ihr zweites Minialbum „Realize“. Im Februar diesen Jahres erschien der Erstling „AliVe“.

Das Sextett textet und singt komplett in Japanisch und hat sich die Extravaganz als Markenzeichen zu eigen gemacht. Sowohl musikalisch als auch optisch bieten die Musiker außergewöhnliche Ideen. Fest mit im Band-Line Up sind daher auch ein Violinist, sowie ein überdimensionaler Kleiderschrank mit den ausgefallensten und schillerndsten Kostümen, für den viele Frauen vermutlich töten würden. Auch eine gewisse Liebe zum künstlerisch zelebrierten Kitsch lässt sich der Band nicht abstreiten.

Für Liebhaber des J-Rock oder J-Pop dürften AliA in jedem Fall eine der spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre sein. Sie haben all das verinnerlicht, was man mit dem Land mit dem Hang zum Abgedrehten verbindet. In Japan selbst gelten AliA daher nicht umsonst als eine der neuen Mainstream-Rock-Sensationen schlechthin.

Mehr als 42 Shows wird die noch junge Rockband in den kommenden Monaten weltweit spielen. Der Live-Startschuss erfolgte in Taiwan und Hong Kong. Im Januar 2020 kommen AliA dann auch für zwei Shows nach Deutschland. München (24.01.) und Berlin (25.01.) kommen in den Genuss dieses Spektakels.

AliA im Internet: Facebook | Instagram | YouTube

Autor

Immer auf der Suche nach guter Musik, regelmäßig auf Konzerten und Festivals unterwegs, meist gut gelaunt und immer ein Lied auf den Lippen oder im Kopf. Schreibt mir gerne eine Mail. Freue mich über Lob, Kritik und viel neue Musik.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

museek Bericht zum Southside 2018 museek Bericht zum Southside 2018

Hurricane & Southside 2020: Bandwelle Nr. 1 mit 26 Acts

Konzerte & Festivals

Don't kill the octopus band Don't kill the octopus band

Don’t Kill The Octopus: Garagenrock mit Indie-Einflüssen

Artists & Bands

Rock im Park 2020 Bands Rock am Ring 2020 Bands Rock im Park 2020 Bands Rock am Ring 2020 Bands

Rock im Park / Rock am Ring 2020: Die 1. Bandwelle ist da

Konzerte & Festivals

Kettcar Palo Alto EP 2019 Kettcar Palo Alto EP 2019

Kettcar: Live-Album, Tour 2020 & Bandpause

Indie

Anzeige
Connect