Connect with us

museek

This Wild Life – Akustik-Pop-Punk-Duo

This Wild Life Band

Artists & Bands

This Wild Life – Akustik-Pop-Punk-Duo

This Wild Life ist ein US-amerikanisches Akustik-Pop-Punk-Duo um Anthony Del Grosso und Kevin Jordan aus Long Beach, Kalifornien. Seit 2010 machen die beiden gemeinsam Musik und stehen beim Label Epitaph unter Vertrag.

Anthony und Kevin machen eigentlich genau das, was man von Kindern erwartet, die in der eng gestrickten Do It Yourselfe Szene von Long Beach aufwachsen. MTV und Radio meiden, an Punk Rock Konzerten teilnehmen, Tattoos und natürlich eine eine eigene Pop Punk Band gründen. This Wild Life spielten schnell, sie spielten laut und sie hoben sich damit kaum von der Masse an Bands ab. Dann begannen die beiden ihren eigenen Weg einzuschlagen und den Begriff Punk so weit zu dehnen wie nur irgendwie möglich. Gegen den lokalen Trend entwickelte sich die Musik von This Wild Life in eine ruhige Akustik-Punk Ebene.

Das Debütalbum „Clouded“ ist das überragende Ergebnis aus vielen Jahren, die von kleinen Erfolgen, großen Anstrengungen und unzähligen Shows in kleinen Clubs geprägt wahren. Durch die Veröffentlichung des Albums wurden nun auch endlich mehr Menschen auf This Wilf Life aufmerksam. In ihren Songs verschmezen Anthony Del Gosso und Kevin Jordan gekonnt Elemente von Punk und Folk. Schon alleine deshalb hoben sie sich aus der Masse der Bands in ihrer Heimatstadt ab. Inspiriert wurden die beiden dabei aus den Ereignissen in ihrer Kindheit. Beide spielten schon in der Grundschule Schlagzeug und Del Grosso lernte auf Anweisungen seiner Eltern das Gitarre spielen. Sie überredeten ihn dazu, den Song „Helplessly Hoping“ von Crosby, Stills, Nash & Young zu lernen. Der weitere Weg war also vorgezeichnet.

Wie das Schicksal es wollte, lernten sich Jordan und Del Grosso erst bei der gemeinsamen Arbeit in einem Geschäft für Instrumente kennen. Sie freundeten sich schnell an und ihre gemeinsame Begeisterung für Bands aus ihrer Teenager-Zeit – Hardcore, Punk und Screamo-Bands wie Thursday, The Used und Senses Fail schweiste die beiden noch enger zusammen. Kurze Zeit später starteten sie ihr gemeinsames Musikprojekt This Wild Life.

Nach den Aufnahmen des Albums „Clouded“ gingen This Wilf Life zunächst auf eine erfolgreiche Tour durch Großbritannien, ehe sie zur Vans Warped Tour 2014 und 2015 eingeladen wurden. Dort spielten sie zusammen mit den Helden ihrer Jugend. The Story So Far und Yellowcard sind nur zwei der Bands, mit denen sie die Bühne teilten. Durch das Signing beim Label Epitaph sind sie nun in einer Reihe mit den Bands, die sie früher gehört und bewundert haben. Obwohl This Wild Life nich wie eine Harcore Punkband klingen ist ihre Musik trotzdem leicht zugänglich, ehrlich und schlicht ansprechend umgesetzt.

Erst kürzlich waren This Wild Life auch in Deutschland zu Gast. Neben Mallory Knox und Beach Weather eine von drei Vorbands von Sleeping With Sirens, was ihnen sicherlich noch einmal ein paar Fans mehr eingebracht haben dürfte.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top