Connect with us

museek

The Xcerts – Alternative Rock irgendwo zwischen Biffy Clyro, Weezer und Jimmy Eat World

The Xcerts Band
Pressefoto: Steve Gullick Photography (www.facebook.com/gullickphoto/)

Alternative

The Xcerts – Alternative Rock irgendwo zwischen Biffy Clyro, Weezer und Jimmy Eat World

The Xcerts sind eine dreiköpfige Alternative Rock Band, die 2001 im schottischen Aberdeen gegründet wurde. Bandgründer waren der damals 13-jährige Murray Macleod und Jordan Smith, die sich im Büro ihres damaligen Schulleiters kennenlernten. Ross McTaggart komplettierte die Band am Schlagzeug. 2006 zog es die Band nach Brighton um musikalisch weiter voranzukommen. Hier trennten sich auf die Wege von Macleod, Smith und Schlagzeuger McTaggard, der durch Tom Heron ersetz wurde.  Das neu formierte Trio begann fortan mit dem Schreiben und Produzieren von Songs, die auf den beiden EP’s „One Time Too Many“ (2001) und „The X-certs EP“ (2003) veröffentlicht wurden.

Nach zahlreichen Support-Shows für Bands wie Funeral for a Friend, Brand New, Taking Back Sunday oder Twin Atlantic gelang The Xcerts 2008 auch endlich der Sprung auf die ganz großen Bühnen und sie spielten in diesem Jahr u.a. beim T in the Park Festival. 2012 waren The Xcerts sogar als Tour-Support von Guns N Roses gebucht. Aufgrund von „logistischen Gründen“ wurden jedoch alle geplanten Vorgruppen der UK-Tour wieder gestrichen. Stattdessen tourten The Xcerts zusammen mit Cursive undKevin Devine durch Großbritannien.

Bis zum heutigen Tag veröffentlichten The Xcerts drei Studioalben. Dem in der Fachpresse vielumjubelten Debüt „In the cold wind we smile“ (2009) folgte zunächst das wiederum vielbeachtete „Scatterbrain“ (2010). Anschließend ließ sich die Band ganze vier Jahre für ihr aktuelles Album „There is only You“ (2014) Zeit.  Was alle diese Platten gemeinsam haben ist die ungewöhnliche Klang-Mixtur mit Einflüssen von Jimmy Eat World, Weezer, Biffy Clyro und vielleicht sogar ein wenig Nirvana. Lustige Info am Rande: Jedes Album-Cover der Band ziert ein Kindheitsfoto eines Bandmitglieds.

Hört euch auch unbedingt einmal ihren Song „Home Versus Home“ auf dem Debütalbum an! Ach was reden wir denn da? Jeder der Songs von The Xcerts verdient es gehört zu werden. Wieder einmal eine Band, die nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie unserer Meinung nach verdient hätte. Wir ändern das hiermit und wünschen euch viel Spaß mit dem Video zu „Nightschool“!

Homepage: www.thexcertsband.com
Facebook: www.facebook.com/Thexcerts

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top