Connect with us

museek

Teleman: Indie-Pop für Genießer und Träumer

Teleman Band

Artists & Bands

Teleman: Indie-Pop für Genießer und Träumer

Das Londoner Indie-Pop Quartett Teleman wurde 2012 in gegründet, die Mitglieder sind jedoch schon alte Hasen im Musikgeschäft: Neben Tom Sanders und seinem Bruder Johnny findet sich bei Teleman auch noch Peter Cattermoul. Diese Drei bildeten zusammen mit zwei weiteren Musikern zuvor das Quintett Pete and the Pirates.



Schon die erste Teleman-Single brachte die Band nicht nur auf die Playlist von BBC Radio 6 Music, sondern auch ins Line-Up der populärsten Festivals der britischen Insel. Das Debütalbum „Breakfast“ wurde in den höchsten Tönen gelobt. Die nachfolgenden Konzerte, Touren und diverse Festivalauftritte festigten den Ruf der Band als konsequente und hervorragende Live-Künstler – was sie zuletzt auch wieder eindrucksvoll auf deutschen Konzertbühnen bewiesen haben. Im April 2016 legte die Band ihr zweites Album „Brilliant Sanity“ nach. Bei diesem wurden Teleman von Produzent Dan Carey (Bat for Lashes, Kate Tempest, Nick Mulvey) bei ihrer eifrigen Suche nach dem unbefleckten Pop-Song und der perfekten Hook unterstützt.

Sechs Monate hatte sich das Quartett dafür ins Studio eingeschlossen um an den Songs zu arbeiten. Die Lyrics entstanden auf Tour, „wenn man acht Stunden im Bus sitzt und in die Landschaft starrt“, wie Sänger und Gitarrist Tom Sanders sagt. Wohl darum sind sie auch so besonders poetisch geraten. Man merkt: Geradezu penibel haben sich Teleman an den bestmöglichen Sound herangearbeitet, um dann bei den Aufnahmen von ihrer Live-Erfahrung zu profitieren. Diese haben sie sich im Laufe der Jahre u.a. als Support von Suede, Metronomy, Maximo Park und den Kaiser Chiefs erarbeitet.

Während der Festival-Saison 2016 werden Teleman wieder auf einigen britischen Festivals zu sehen sein, darunter das The Great Escape. Das Great Escape Festival ist so etwas wie die britische Version des SXSW Festivals und dort treten jedes Jahr um die 300 Bands an ca. 30 Locations auf. Beeindruckend.

Der Teleman-Song „Cristina“ ist übrigens auch auf dem neuen Sampler „Miss Milla 2“ von Ex-Fußballer, Soundstapler und Musikliebhaber Mehmet Scholl vertreten, der Anfang Juni 2016 erscheinen wird. Dort befinden sich Teleman in guter Gesellschaft, wie die vorab veröffentlichte Tracklist verrät.

Unser Tipp: Macht es euch irgendwo gemütlich, setzt die Kopfhörer auf und lasst euch von der Musik von Teleman in ihren Bann ziehen. Wunderschöne Songs, die sich an eure Gehörgänge schmiegen, werden die Belohnung für jeden sein, der sich mit Teleman auseinandersetzt, die Musik genießt und auf sich wirken lässt.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top