Connect with us

museek

Sheppard erobern mit Geronimo den Globus

Sheppard Band
Pressefoto: Universal Music

Artists & Bands

Sheppard erobern mit Geronimo den Globus

Die sechsköpfige australische Band Sheppard ist gerade drauf und dran mit ihrer Musik den Globus zu erobern.  Ihre Anfange hatte die Band jedoch bereits 2009, als die Geschwister George und Amy Sheppard erste gemeinsame Aufnahmen machten. Komplettiert wird die Band durch Schwester Emma Sheppard, Jay Bovino, Michale Butler und Dean Gordon.

Zur Zeit sind Sheppard in aller Munde und ihre Debüt-Single „Geronimo“ wird auf den deutschen Radiostationen (zu Recht) hoch und runter gespielt. Dabei war dieser Erfolg nicht unbedingt abzusehen. Die erste Veröffentlichung namens Sheppard EP kam im September in Australien auf den Markt und es dauerte über ein halbes Jahr, bis das Album schließlich auf Platz 27 der australischen Charts einstieg.

Im März 20014 veröffentlichten Sheppard die Single „Geronimo“. Diese stieg zunächst auf Platz 28 der Charts ein, ehe die Band einen kometenhaften Aufstieg erlebte und die Single innerhalb von 3 Wochen Platz 1 der Charts erobern konnte. In Deutschland erreichte der Song immerhin Platz 4 der Single-Charts.

Am 24.10. erscheint nun endlich das neue Album von Sheppard namens Bombs Away in unseren Gefilden. Wer darauf aber ausnahmslos Powerpop-Stücke wie „Geronimo“erwartet, der wird enttäuscht. Natürlich ist auch die ein oder andere Pop-Nummer vertreten jedoch klingt es an vielen Stellen auch ganz klassisch nach Folk-Musik. Doch das ist ja nichts schlechtes.

Wer Sheppard live erleben möchte, der hat übrigens schon ganz bald die Gelegenheit dazu. Für immerhin zwei Tourtermine verschlägt es die Band nach Deutschland:

14.11.2014: München, Atomic Cafe
17.11.2014:
Berlin, Bang Bang Club

Und weil wir uns einfach nicht satthören können an so viel guter Laune, hier das wirklich sehr gelungene Video zur Hitsingle „Geronimo“.

 

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top