Connect with us

museek

Sebastian Hackel – Vom Bundesvision Songcontest 2014 auf die Bühnen der Republik

Sebastian Hackel Band

Artists & Bands

Sebastian Hackel – Vom Bundesvision Songcontest 2014 auf die Bühnen der Republik

Am 20.09.2014 ist er beim Bundesvision Songcontest 2014 zu sehen und zu hören. Schon etwas früher stellen wir euch auf museek.de den jungen Mann vor, der in wenigen Tagen vor einem Millionenpublikum seinen großen Auftritt haben wird. Die Rede ist vom Dresdner Singer/Songwriter Sebastian Hackel.

Sebastian Hackel wird in der von Stefan Raab moderierten Show seinen Song „Warum sie lacht“ zum Besten geben und damit für Sachsen beim Bundesvision Songcontest ins Rennen gehen. Ob er dies dann barfuß tun wird, bleibt abzuwarten. „Barfuß laufen“, sagt Sebastian Hackel, fühlt sich an, „wie damals ein Tag im Freibad“.Aufmerksamer sei man, wenn man ohne Schuhe durchs Leben läuft. „Manchmal sind es nur Kleinigkeiten wie Temperaturunterschiede auf dem Kopfsteinpflaster“, so Hackel. „Aber man nimmt seine Umgebung, die Umwelt anders und direkter wahr, wenn man sie mit nackten Füßen berührt.“

Haben wir das früher nicht alle gerne getan, als Kind? Herumtoben, balancieren, Grenzen ausloten und uns dabei wehtun, stoßen und fallen, die Haut aufreißen und an Grinden pulen? Sebastian Hackel hat sich einiges davon bewahrt. Nicht als barfuß durch die Welt hüpfender Freigeist, sondern als ein Künstler, der sich verboten hat, erwachsen zu werden. Als ein junger Mann, der sich fragt, wie er es sich trotz all der Ansprüche, der Verantwortung, der Organisation von Job und Alltag ermöglichen kann, naiv und neugierig zu bleiben. Nicht abzustumpfen, aufmerksam mit angeschalteten Sinnen durchs Leben zu schreiten.

Sebastian Hackel war in diesem Jahr bereits ordentlich fleißig und hat sein erstes Album „Tageszeitenkurier“ veröffentlicht.
Die unaufgeregten, stets von leichter Melancholie getragenen Melodien, gepaart mit seinen nachdenklichen Texten, machen TAGESZEITENKURIER zu einem der aufregendsten und anspruchsvollsten Alben, die jüngst von einem deutschsprachigen Künstler veröffentlicht wurden. Und das soll ja schließlich was heißen bei der Dichte an tollen deutschen Musikern.

Auch abseits des Bundesvision Songcontest 2014 und ohne Moderator Stefan Raab ist Sebastian Hackel zur Zeit gehörig unterwegs. Im Trio mit Rasmus Hoffmeister (bekannt aus der Sat1 Show „The Voice of Germany“) und Rany Dabbagh bereist er außerdem die Republik für eine ausgedehnte Tour. Die genauen Termine findet ihr auf der Homepage von Sebastian Hackel.

Wir von museek lassen es uns nicht nehmen, Sebastian Hackel, Rasmus Hoffmeister und Rany Dabbagh live zu bestaunen. Erfreulicherweise machen die Drei am 15.10.2014 in Bamberg Halt, um dort im Live-Club ihre Musik zu präsentieren. Wir freuen uns drauf und drücken Sebastian Hackel beim Bundesvision Songcontest 2014 ganz fest die Daumen!! Seinen Song für das BuViSoCo-Finale „Warum sie lacht“ gibt’s hier für euch vorab im Video.

1 Comment

1 Comment

  1. Evy

    Sep 17, 2014 at 17:29

    DAnke! Jetzt werde ich mir den Contest noch genauer angucken 🙂

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top