Connect with us

museek

Rockavaria Festival: Neuer Anlauf in 2018

Rockavaria 2018
Fotos: www.facebook.com/rockavaria/

Konzerte & Festivals

Rockavaria Festival: Neuer Anlauf in 2018

Na da schau mal einer an, das Rockavaria Festival in München bekommt 2018 scheinbar nochmal eine Chance. Totgesagte leben also doch länger. Am vergangenen Freitag erhielt die Facebook-Seite des DEAG-Festivals zum ersten Mal seit Februar wieder ein Update.

Neben einem neuen Profil- und Titelbild kündigt ein kryptisches Video weitere Details für „in Kürze“ an. Als sicher gilt dank des neuen Logos, in dem eine für Münchner bekannte Silhouette verwendet wird, ein neuer Austragungsort für das Rockavaria 2018: der Königsplatz inmitten der bayerischen Landeshauptstadt.

Der Königsplatz ist nicht nur als Austragungsort für das OBEN OHNE Open Air in Erscheinung getreten, sondern hat 2017 u.a. ein ausverkauftes Konzert der Rock-Legenden Aerosmith erlebt. Nun scheint er also auch im Juni 2018als neuer Standort für das Rockavaria herzuhalten.

Rockavaria Festival 2018Nachdem das Festival 2015 und 2016 u.a. Acts wie Muse, Metallica, Limp Bizkit, Incubus, Iron Maidon oder Iggy Pop aufgefahren hat, wurde die 2017er Auflage im Münchner Olympiapark kurzfristig gecancelt.

Wie genau sich das Rockavaria Festival 2018 auf dem Königsplatz präsentieren wird, ist noch nicht bekannt. Raum für Spekulationen um mögliche Bands und den organisatorischen Ablauf ist mit der Ankündigung des Veranstalters jedenfalls gegeben. Wir sind gespannt und halten euch natürlich über aktuelle Entwicklungen und Updates auf dem Laufenden!

Update 11:24 Uhr: Der Veranstalter bestätigt nun, was sich bereits abgezeichnet hat! Die Hauptbühne, die „King‘s Stage“, wird vor der Propyläen aufgebaut; eine zweite, kleinere Bühne steht im Park hinter der Glyptothek. Vor dieser „Green Stage“ haben knapp 3000 Fans Platz. Die zweite Neuerung: Statt an drei Tagen findet Rockavaria am Wochenende 9. und 10. Juni 2018 statt. Geplant sind täglich Auftritte von zehn Bands. Informationen zum Headliner und zum Kartenvorverkauf gibt es ab Freitag, 27. Oktober.

Inzwischen hat auch der offizielle Geländeplan seinen Weg ins Netz gefunden:
Rockavaria 2018Geländeplan

1 Comment

1 Comment

  1. Pfogel Pfau

    Okt 24, 2017 at 14:22

    Bam oida

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

Ausgezeichnet

To Top