Connect with us

Musik empfehlen

Musik empfehlen

Konzerte & Festivals

Rockavaria 2018: Neue Bands für den Iron-Maiden-Tag

Rockavaria 2018 München neue Bands

Line-Up für den Königsplatz fast vollständig:

ARCH ENEMY, KILLSWITCH ENGAGE, SALTATIO MORTIS, ELUVEITIE, TUXEDOO und JOHNNY GALLAGHER mischen den IRON MAIDEN-Tag auf.

Im Juni 2018 werden sich die Hochkaräter auf dem Königsplatz die Klinke in die Hand geben – nach Bekanntgabe von IRON MAIDEN, den TOTEN HOSEN und LIMP BIZKIT, die sich am 09. und 10.06.18 die Ehre geben werden, stehen nun für Samstag, den 9. Juni weitere großartige Bands fest. Mit von der Partie sind ARCH ENEMY, KILLSWITCH ENGAGE, SALTATIO MORTIS, ELUVEITIE, TUXEDOO und JOHNNY GALLAGHER.

 Samstag, 09.06.2018 :

IRON MAIDEN, ARCH ENEMY, KILLSWITCH ENGAGE, SALTATIO MORTIS, ELUVEITIE, TUXEDOO, JOHNNY GALLAGHER u.v.m

 

Sonntag, 10.06.2018:

DIE TOTEN HOSEN, LIMP BIZKIT, ROYAL REPUBLIC, DONOTS, EMIL BULLS,
ROSE TATTOO, THERAPY?, TURBOBIER, DRUNKEN SWALLOWS u.m.

 

 ARCH ENEMY, um die charismatische Frontfrau Alissa White-Gluz, zählen derzeit zu den international erfolgreichsten Female Fronted-Bands überhaupt.

Mit im Gepäck haben sie ihr neues Album „Will To Power“, das am 8. September 2017 über Century Media Records veröffentlicht wurde und international beste Chartergebnisse erzielen konnte. So erreichte es in Deutschland Platz 3 der Media Control Charts, in der Schweiz und Tschechien Platz 5, in Österreich Platz 6 und in den USA in den dortigen Hard Music Charts gar Platz 1. In den digitalen iTunes Metal Charts rangierte das Album ebenfalls auf der Spitzenposition.

Wenn man von den aufregendsten Metalbands unserer Zeit spricht, darf der Name KILLSWITCH ENGAGE keinesfalls in der Aufzählung fehlen. Mit ihren gefeierten Longplayern, aufwändigen Videoclips und euphorisch beklatschten Touren rund um den Globus haben sich die Amerikaner in den letzten eineinhalb Dekaden eine solide Basis aus klassischem Heavy Metal, Melodic Death Metal und frühen Punk / Hardcore-Einflüssen errichtet, auf der man Fans aus aller Welt zusammen führt.

Den Mittelalterrockern von SALTATIO MORTIS ist es gelungen, mit zwei Veröffentlichungen in Folge Platz 1 in den Deutschen Album Charts zu erobern. Mit dem letzten Album „Zirkus Zeitgeist“, welches sowohl inhaltlich, textlich als auch musikalisch deutlich frischer und moderner geworden ist, setzen die Männer ihren aufsteigenden Trend fort und liefern zwei ausverkaufte Tourneen in Folge. Und wie beim Fußball können auch SALTATIO MORTIS mit „Millionen“ aufhorchen lassen. Über 155.000 Likes bei Facebook, ihr Video zum Hit „Wo sind die Clowns“ über 4 Millionen Klicks, das Video zur Bandhymne „Wachstum über alles“ gar über 5 Millionen Klicks.

ELUVEITIE wurden 2002 von Christian „Chrigel“ Glanzmann gegründet und sind mittlerweile aus der heutigen Metalwelt nicht mehr wegzudenken. Ihre originelle Mischung aus Folk und Melodic Death Metal, der durch die Verwendung verschiedenster traditioneller Instrumente aufgewertet wird, schlug in der Szene von Beginn an hohe Wellen. Nach ihrem Debütalbum »Spirit« folgte 2008 das Nuclear Blast-Labeldebüt »Slania«, das die Band erstmals in die Charts und zum großen Durchbruch führte. Ihr aktuelles Album „Evocation II – Pantheon“ knüpft nahtlos an die Erfolge an.

Mit TUXEDOO und JOHNNY GALLAGHER reihen sich schließlich zwei höchstspannende Newcomer ins Line Up.

Zwei Bühnen, zwei Tage mit jeweils 10 Bands, Rock vom Feinsten auf einem völlig neu konzipierten Königsplatz mitten in der bayerischen Landeshauptstadt – der Sommer in der Stadt verspricht schon jetzt spektakulär zu werden.

 Die Hauptbühne, die „King´s Stage“, wird gegenüber der Propyläen aufgebaut. Die zweite Bühne, ist sprichwörtlich die „Green Stage“ und findet im schattigen Park hinter der Glyptothek Platz. Sie bietet knapp 3.000 Fans die Möglichkeit zu feiern .

 Biergartenbereiche mit zahlreichen gastronomischen Angeboten sorgen für das leibliche Wohl. Großzügige Flächen zum Chillen sind auf dem weitläufigen Areal geplant. Das Gelände bietet täglich 22.000 Besuchern Platz und liegt nur fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof München entfernt.

Autor

Immer auf der Suche nach guter Musik, regelmäßig auf Konzerten und Festivals unterwegs, meist gut gelaunt und immer ein Lied auf den Lippen oder im Kopf. Schreibt mir gerne eine Mail. Freue mich über Lob, Kritik und viel neue Musik.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bandwelle Southside Festival 2019 Hurricane Festival 2019 Bandwelle Southside Festival 2019 Hurricane Festival 2019

Bandwelle Nr. 3 für Hurricane & Southside 2019

Konzerte & Festivals

Rock im Park 2018 Bericht Rock im Park 2018 Bericht

RiP/RaR 2019: Tagestickets, Tagesaufteilung und 13 neue Bands

Konzerte & Festivals

Dido Tour 2019 Dido Tour 2019

Dido: Neues Album und erste Tour seit 15 Jahren!

Konzerte & Festivals

museek Bericht zum Southside 2018 museek Bericht zum Southside 2018

Neue Bandwelle für Hurricane & Southside Festival 2019!

Konzerte & Festivals

Anzeige
Connect
Band vorschlagen