Connect with us

museek

Rockavaria 2018: Limp Bizkit sind Co-Headliner!

Rockavaria 2018

Konzerte & Festivals

Rockavaria 2018: Limp Bizkit sind Co-Headliner!

„Keep on rollin“ München. Ein weiteres Rock-Kaliber für Rockavaria: LIMP BIZKIT rocken 2018 mit den Toten Hosen den Königsplatz!

Der 10.06.2018 ist um ein gewaltiges Rock-Kaliber reicher – nach der Bekanntgabe der TOTEN HOSEN als Headliner für den 10.06.2018 gastieren nun auch
LIMP BIZKIT auf dem Münchner Königsplatz – als Co-Headliner vor den TOTEN HOSEN.

Rockavaria 2018 Line-Up SonntagEbenfalls für den 10.06. wurde die britische Rockband THERAPY? bestätigt. 1989 in Nordirland gegründet, besitzt das Trio längst Kultstatus in der Szene.
Zusammen mit den Bands DONOTS, EMIL BULLS, ROYAL REPUBLIC, TURBOBIER, DRUNKEN SWALLOWS, ROSE TATTOO ist das Line-Up fast vollständig und verspricht einen abwechslungsreichen Rocktag!

LIMP BIZKIT gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida beeinflussen LIMP BIZKIT im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte eine Unzahl von Nachwuchsmusikern. Ihr innovativer, mitreißender Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen HipHop-Elementen, der Nu Metal, ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern.

Zurzeit arbeitet die Band mit Top-Produzent Ross Robinson am siebten Album „Stampede Of The Disco Elephants“, das 2018 erscheinen soll. Live sind LIMP BIZKIT nach wie vor eine der großen Attraktionen im Nu Metal-Bereich.

Zwei Bühnen, zwei Tage mit jeweils 10 Bands, Rock vom Feinsten auf einem völlig neu konzipierten Königsplatz mitten in der bayerischen Landeshauptstadt – der Sommer in der Stadt verspricht schon jetzt spektakulär zu werden.

Die Hauptbühne, die „King´s Stage“, wird gegenüber der Propyläen aufgebaut. Die zweite Bühne, ist sprichwörtlich die „Green Stage“ und findet im schattigen Park hinter der Glyptothek Platz. Sie bietet knapp 3.000 Fans die Möglichkeit zu rocken.

Biergartenbereiche mit zahlreichen gastronomischen Angeboten sorgen für das leibliche Wohl. Großzügige Flächen zum Chillen sind auf dem weitläufigen Areal geplant. Das Gelände bietet täglich 22.000 Besuchern Platz und liegt nur fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof München entfernt.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

Ausgezeichnet

To Top