Connect
To Top

Pretty City: Australiens Shoegaze/Brit-Popper

Das Melbourner Quartett PRETTY CITY, bestehend aus Hugh Matthews(Gesang, Gitarre), Johnny Rock (Gitarre, Gesang), Drew Schapper (Schlagzeug) und Ken Hennessy (Bass ) besteht seit 2012. Die Band wird in und von der Presse gerne als Shoegaze/Brit-Popper bezeichnet.

Der psychodelische Stadien-Sound der Band wurde mit allem was man aus dem Brit-Pop kennt, verglichen. Mit Shoegaze, Grunge und Psych, aber die Kraft der Musik hat es geschafft, dass sich Pretty City nicht auf ein Genre reduzieren lassen.

„Pretty City hat die Shoegaze-Färbung mit einer Mischung aus mittelfingerwedelnder Bitterkeit, britpopmäßigen, Bier verschüttenden Übermut und wirbelndem Psychochaos überwunden“, schrieb das Rolling Stone Magazin über die Band.

Pretty City sind nicht nur eine furchtbar kreative Band, sondern noch eine ungemein fleißige dazu. 2017 erschien mit „Colorize“ das Debütalbum der Australier und schon im März 2018 folgte der zweite Langspieler „Cancel the Future“.

Das Album wurde in seiner Debütwoche in den USA von 125 Radiostationen auf ihre Playlists aufgenommen. Es wurde jedes einzelne Lied des Albums gespielt um zu zeigen, wie sich die Band musikalisch weiterentwickelt hat und wie sie noch intensiver mit ihrem Publikum auf einer Welle liegt.

Eine bewegte Zeit, in der sie ständig auf Tour waren und international im Fokus standen, hat bei den Bandmitgliedern seinen Tribut gefordert. Ebenso ließ der Druck, das erste Album zu übertreffen, die kreativen Differenzen zum Überkochen bringen. Persönliche Beziehungen und das Leben an sich schlichen sich in den kreativen Prozess ein und machten die Dinge nur noch schwieriger. Songs wurden aufgenommen, wieder neu aufgenommen und dann doch verworfen.

Pretty City Cancel The Future CoverTatsache ist, dass ein gesamtes Album bereits fertig war nur um dann wieder völlig verschrottet zu werden. Sie begannen noch einmal komplett von vorne. Produzenten wurden gefeuert, neue engagiert und für eine Zeitlang hat die Band sogar alles selbst gemacht. Am Ende dieses langen Prozesses schloss sich der Kreis für die Band – emotional sowie musikalisch. Das Motto „CANCEL THE FUTURE“ war schon in den Anfängen als Albumtitel fix. Es stammt aus den Lyrics eines Songs des Albums und sollte ursprünglich den Optimismus und die Tapferkeit symbolisieren, dass man die eigene Zukunft in der Hand hat, indem man das Jetzt verändert.

Am Ende des Jahres hatte das Motto zwar noch immer seine Richtigkeit, aber es war mehr eine Reflektion dessen, mit welcher Kraft die Band im Grunde genommen ihre eigene Zukunft verworfen hatte, als sie ein komplettes Album in die Tonne getreten haben ohne einen neuen Plan zu haben. Und sie sich dann nochmal aufgerappelt und neu angefangen haben und dabei den Entstehungsprozess der Musik und der Performance noch immer genießen können.

„Cancel the Future“ ist daher eine Kombination aus Frust, Übermut, Zuversicht und Selbstbeobachtung. Und das Album spricht mehr für sich als es die Band am Beginn dieses Prozesses erkennen hätte können.

Nach ihrem Auftritt beim diesjährigen Showcase-Musikfestival „South by Southwest“ (SXSW) in Austin, USA und dem „Cancel the Future“ Album-Release kehren Pretty City nach Europa zurück. An folgenden Terminen kann man die Band live erleben:

Mi 18.04. B72 | Wien (AT)
Do 19.04. Wakuum | Graz (AT)
Fr 20.04. UFO | Bruneck (IT)
Sa 21.04. Stadtwerkstatt | Linz (AT)
So 22.04. Böllerbauer | Haag (AT)
Mo 23.04. Klubovna | Prag (CZ)
Do 26.04. Sage Club | Berlin (DE)
Fr 27.04. Zukunft | Chemnitz (DE)
Sa 28.04. Freiraum | Übersee (DE)
Mo 30.04. Trachtenvogl | München (DE)
Di 01.05. Gokul | Zabok (CRO)
Mi 02.05. Lost Weekend Munich Session | München (DE)
Do 03.05. Werkk | Baden (CH)
Fr 04.05. Asta Kneipe| Rosenheim (DE)
Sa 05.05. Bart | Timelkam (AT)
Mo 07.05. NBL | Leipzig (DE)
Di 08.05. Papp | Bremen (DE)
Mi 09.05. Frischzelle | Darmstadt (DE)
Do 10.05. Polyfestival | Oldenburg
Fr 11.05. Molotow | Hamburg (DE)
Sa 12.05. Live Club | Bamberg (DE)
Di 15.05. Prinz Willy | Kiel (DE)
Mi 16.05. LUX | Hannover (DE)
Do 17.05. Haldern Pop Bar | Haldern (DE)
Fr 18.05. Franzis | Wetzlar (DE)
Sa 19.05. F Trans Open Air | Sömmerda (DE)

Pretty City im Internet: Webseite | Facebook | YouTube

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Artists & Bands