Connect with us

museek

PARCELS: Ausgelassene Feierstimmung in München

Parcels Konzert live Technikum München 2017
Fotos: Christopher Groß / museek.de

Konzerte & Festivals

PARCELS: Ausgelassene Feierstimmung in München

Die australischen Überflieger PARCELS spielten am gestrigen Montag ein viel umjubeltes Konzert im Münchner Technikum. Zuvor war der Gig aufgrund der großen Ticket-Nachfrage vom Strom in eine größere Location verlegt worden.

Wer im Vorfeld Bandbeschreibungen wie die des NME gelesen hat, der PARCELS mit Daft Punk vergleicht und anschließend Laser und Roboter auf der Bühne erwartet hatte, der wurde enttäuscht. Das können jedoch nicht viele Fans gewesen sein. Die Band, deren Mitglieder mittlerweile in Berlin wohnen, wusste auch ohne massive und überladene Show-Effekte vollends zu überzeugen.

Parcels live München 2017Den Bühnenhintergrund stellt ein silberner Glitzervorhang dar, der während der Songs farbig angeleuchtet wurde. Dadurch entstand ein buntes Farbenspiel, das sich ganz hervorragend in die musikalische Darbietung einfügte.

Auch der Sound im Technikum war perfekt abgemischt. Kein Wummern, kein Übersteuern. Ganz großes Lob an den Tontechniker! So einen Sound würde ich mir viel öfters bei Konzerten wünschen.

Parcels Technikum München Konzert  2017Die Energie der Band übertrug sich bereits beim Opener „Myenemy“ auf die Fans, die teilweise in PARCELS-Shirts gekleidet waren und munter zum Takt der Musik tanzten. Im Saal und auf der Empore herrschte eine herrlich ausgelassene Feierstimmung. Die Songs der Debüt-EP „Hideout“ wussten live sogar noch mehr zu gefallen als ohnehin schon auf Platte. Die Hitsingle „Overnight“, die bei Spotify bereits über 12 Millionen mal angespielt wurde, war nur einer der vielen Höhepunkte des Abends.

Nach den letzten Takten des Konzerts ging es freudestrahlend hinaus in die kalte Münchner Nacht. PARCELS haben bewiesen, dass sie mehr sind als nur eine Light-Version von Daft Punk. Waren sie nie und werden sie nie sein. Das war ganz großes Entertainment! Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

Ausgezeichnet

To Top