Connect with us

museek

Narrow Plains servieren coole Balladen mit Folk-Rock-Einschlag

Narrow Plains Band

Artists & Bands

Narrow Plains servieren coole Balladen mit Folk-Rock-Einschlag

Die aus London stammende Acoustic-Indie-Band Narrow Plains gründete sich Anfang 2012. Im gleichen Jahr veröffentlichten sie ihre selbstgeschriebene und selbst produzierte Debüt-EP „Somewhere In Between“ auf, für die die Band trotz ihrem geringen Produktionsbudget viel Lob von Kritikern erhielt.

Narrow Plains nahmen jede sich ihnen bietende Gelegenheit wahr, um auf sich und ihre Musik aufmerksam zu machen. Auftritte in Locations in und um London herum machten sie schnell zu einem festen Bestandteil der Londoner Musikszene. Als eine Band ohne Plattenvertrag in der Tasche verstanden es Narrow Plains vorzüglich, durch permanente Interaktionen und Aktionen auf Social Media Kanälen weiter auf sich aufmerksam zu machen. All diese Anstrengungen brachten Narrow Plains schließlich einen Album-Deal mit Smart Indie Music ein, wo sie im Sommer 2015 ihr erstes Studioalbum veröffentlichen.

Beim Hard Rock Rising Wettbewerb im Londoner Hard Rock Café gingen Narrow Plains ebenso als Sieger vom Platz wie beim „Live In Your City“ Contest von Uprise.FM. Beim amerikanischen Bands4Good Online Talent-Wettbewerb wurden sie von einer renomierten Jury aus Musikexperten als Judges Pick 2014 ausgewählt und gewannen damit eine Aufnahme-Session mit dem legendären John Davenport.

Leichtfüßig und frisch, so klingt die Musik von Narrow Plains. Stellenweise ähnelt der Sound der Band dabei ein wenig den amerikanischen Superstars Goo Goo Dolls. Mit ihrem Folk-Rock-Einschlag verstehen es die Londoner jedoch blendend, ihren Songs ihren eigenen Stempel aufzudrücken.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top