Connect with us

museek

JJ and The Pillars – Kanadischer Folk-Rock

JJ and The Pillars Band

Artists & Bands

JJ and The Pillars – Kanadischer Folk-Rock

JJ and The Pillars sind eine vierköpfige Folk-Rock Band aus der kleinen kanadischen Stadt Peterborough. Sie sorgten bereits vor allem in der Gegend um Toronto für Furore, wo sie den Preis als „The Edge Next Big Thing“ gewannen. JJ and The Pillars konnten sich hierbei gegen fast 700 andere kanadische Bands durchsetzen. 2014 spielten Sie in ihrer Heimat unter anderem auf dem Koi Fest, der Indie Week und im Rahmen der The 2014 CASBY Awards, bei denen u.a. auch Arkells, Tokyo Police Club und Dear Rogue auftraten.

JJ Thompson,  ein Musiktheater-Absolvent, traf sich nach fünf Jahren mit seinem alten Schulfreund Brett Wright, um mit ihm gemeinsam zu musizieren. JJ bat seinen Freund Brett, ihn bei einer Show am Bass zu unterstützen. Ein Instrument, dass dieser vorher noch nie gespielt hatte. Stefan, der „Freund eines Freundes“ stieß durch eine Anzeige zur Band, in der verzweifelt nach einem Schlagzeuger gesucht wurde. Donald „Donny Boy“ Richard war ebenfalls ein Last-Minute-Neuzugang der Band, der kurz vor der Halbzeit-Show des THE YATES CUP die Band komplettierte.

Im Moment versucht sich die Band auch außerhalb ihrer Heimat einen Namen zu machen. JJ and The Pillars waren bereits Vorband von Billy Talent und konnten so zahlreiche nationale wie internationale neue Fans für sich und ihre Musik gewinnen.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top