Connect with us

museek

HOMEBOUND: Pop-Punk mit kompromisslosen Gitarren

Homebound Band UK Post Punk
Foto: Rude Records / Rude PR

Artists & Bands

HOMEBOUND: Pop-Punk mit kompromisslosen Gitarren

Die Musik der Pop-Punk-Band Homebound aus Farnham schlägt in Großbritannien bereits große Wellen. Zwar machen Charlie Boughton (Gesang), Tom Mellon (Gitarre), Chris Wheatley (Gitarre) und Joe Aspell-Beaumont (Bass) schon seit Anfang 2014 gemeinsam Musik, trotzdem wurde ich erst jetzt durch die Ankündigung ihrer EP „The Mould You Build Yourself Around“ auf Homebound aufmerksam. Schon nach den ersten 30 Sekunden des ersten Songs „Headspace“ war ich von der Band und ihrem Pop-Punk total begeistert.

An Homebound gefällt mir besonders das tolle Zusammenspiel der Instrumente, die nicht einfach wie die Axt im Walde drauflos prügeln, sondern bei aller Härte die Stimme von Sänger Charlie Boughton perfekt in Szene setzen. Das merkt man nicht nur bei „Headspace“, auch die anderen Songs auf den bisher drei veröffentlichten EP’s rocken ordentlich und machen Spaß im Ohr.

Erinnert sich noch jemand von euch an den Soundtrack des Films American Pie 2? Homebound hätten schon 2001 optimal mit ihrem Sound auf eben diesen gepasst und hätten die Tracklist bestehend u.a. aus Songs von Blink182 und Green Day perfekt ergänzt. Das soll an dieser Stelle nicht heißen, dass die Musik von Homebound überholt ist oder ewig-gestrig klingt. Ganz im Gegenteil: Homebound liefern gute Laune ab und fangen das Gefühl von Freiheit, Rebellion und Ausgelassenheit, das man in der späten Jugend verspürt, gekonnt auf Platte ein.

Homebound stehen für ein aufregendes Schlagzeug-Spiel, kompromisslose Gitarrenarbeit und kraftvolle Texte, deren Reife, Vielseitigkeit und Tiefe den Spaß bewahren, für den Punk-Musik bekannt ist.

Aktuell rocken Homebound im Vorprogramm von Four Year Strong die Konzertbühnen in Großbritannien und es dürfte wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie ihre Künste auch in unseren Gefilden zur Schau stellen. Ob Homebound auch schon ein Kandidat für den deutschen Festival-Sommer 2017 sind, lässt sich noch nicht voraussagen. Ihr Sound macht aber sicher auch auf der großen Bühne machtig Laune. Ich jedenfalls würde mich freuen die Band im Line-Up von Rock am Ring und Rock im Park zu sehen.

HOMEBOUND im Internet: Facebook | Bandcamp | Twitter | Soundcloud

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top