Connect with us

museek

Hero Fisher: Herbstlich melancholicher Indie-Pop

Hero Fisher Singer
Pressefoto: Lost In The Manor PR

Artists & Bands

Hero Fisher: Herbstlich melancholicher Indie-Pop

Die gebürtige Brtin Hero Fisher – ja, das ist ihr wirklicher Name – ist in Franreich aufgewachsen und mittlerweile in London zu Hause. Die Musik von Hero Fisher ist dabei gar nicht so leicht einzuordnen. Würde man Patti Smith oder PJ Harvey eine Prise Rock injizieren und das Storytelling eines Jeff Buckley hinzufügen, dann landet man in etwa bei dem, was Hero Fisher musikalisch abliefert.

Der jungen Britin wurde in ihrer Karriere bereits die große Ehre zuteil, sowohl für The Rolling Stones, als auch für Neil Young bei deren Konzerten im Londoner Hyde Park als Opener zu fungieren. Außerdem war Hero Fisher für den Emerging Talent Prize des Glastonbury Festival 2014 nominiert.

2015 veröffentlichte Hero Fisher ihr Debütalbum „Delivery“, welches Begeisterungsstürme bei den Musikkritikern auslöste. Ihre Songs bergen eine ungeheure Atmosphäre, die sich sowohl in der Instrumentalisierung als auch in der betörenden Stimme der Britin widerspiegelt. Hinzu kommt die erstaunlich einzigartige und vielfältige lyrische Fantasie, die Hero Fisher dabei in ihre Songs einfließen lässt. Das klingt von Song zu Song mal klagend, mal flehend oder melancholisch aber immer faszinierend gut.

Für das Frühjahr 2018 ist das zweite Album von Hero Fisher, das auf den Namen „Glue Moon“ hören wird, angekündigt. Ich bin mir sicher, dass dann noch mehr Menschen auf dieses Songwriting-Talent aufmerksam werden.

Der Pressetext zu Hero Fisher besagt übrigens, dass ihre Musik wie gemacht wäre für Fans von Lana del Ray. Im Gegensatz zu deren Hit „Summertime Sadness“ versetzt einen Hero Fisher jedoch eher in eine Art „Herbst-Traurigkeit“ und vertont damit irgendwie passend das regnerische Wetter und die melancholische Stimmung, in der man sich manchmal während der nass-kalten Tagen befindet.

Hero Fisher im Internet: Webseite | Facebook | YouTube | Soundcloud

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

Ausgezeichnet

To Top