Connect with us

museek

Exil46 – Instrumental Rock aus dem Breisgau

Exil46 Band

Artists & Bands

Exil46 – Instrumental Rock aus dem Breisgau

Exil46: Zwei Streicherinnen treffen auf zwei Schlagzeuger. Friederike Hess- Gagnon (E-Geige) und Dina Fortuna (E-Cello) rocken gemeinsam mit dem Percussionisten Timo Stegmüller und Drummer Tilman Collmer.

Ruhige, von der Klassik inspirierte Passagen wechseln sich mit treibenden Rhythmen und coolen Breaks. Exil46 lässt sich nicht so einfach in eine Schublade stecken – zu raffiniert sind ihre Songs. Fernab vom Rock-Einerlei gibt es viele Kostbarkeiten zu entdecken. Exil46 sind nicht irgendeiner der zahlreichen Vertreter der „String Tribute to“-Schiene, sondern haben ihren ganz eigenen Sound gefunden.

Die Band setzt sich aus Musikern des Philharmonischen Orchesters Freiburg zusammen. 2014 gegründet, nahm Exil46 Ende vergangenen Jahres eine Demo-CD im renommierten Liquidstudio auf. Dort haben auch schon Tocotronic und K.I.Z. Alben bzw. Teile dafür aufgenommen.

2015 folgen eine Video-Produktion und die Veröffentlichung des Debütalbums „On The Way“. Exil46 verbreitet beim Hören ihrer Songs puren Spaß und der zunächst vielleicht ungewöhnliche, weil rein instrumentale Sound geht schnell ins Ohr. Man spürt förmlich die Energie, die die Band in ihre Stücke gesteckt hat und die sie damit verbreitet.

Im Januar 2016 gewann Exil46 den US-amerikanischen „The Akademia Music Award“ in der Kategorie „Best Instrumental“. Völlig zurecht wie wir finden, zumal sich die Inszenierungen von Exil46 keinesfalls vor den großen Orchestern verstecken brauchen. Hier und da kommt fast ein wenig „Fluch der Karibik“-Feeling auf, wenn die Band aus Freiburg so richtig loslegt. Das erinnert stellenweise an großartige Instrumental-Soundtracks von Hollywood-Filmen. Alles richtig gemacht also.

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top