Connect with us

museek

Edguy auf Space Police World Tour 2014 in Bamberg

Edguy Konzert Bamberg 2014

Konzerte & Festivals

Edguy auf Space Police World Tour 2014 in Bamberg

Der 02. Oktober 2014 war für die fränkischen Metal-Fans wie ein vorgezogener Feiertag. Edguy gaben sich im Rahmen Ihrer Space Police World Tour in der brose Arena Bamberg die Ehre und museek war für euch vor Ort.

Edguy, die schon mit Bands wie Aerosmith, Deep Purple, Scorpions oder Iron Maiden die Bühne teilten, brachten wie zuletzt im Dezember 2012 die Metal-Herzen zum schneller schlagen. Begleitet wurden Sie dabei von Starchild und Unisonic. Vor allem Unisonic begeisterten als Anheizer die Fans, die zahlreich den Weg in die Bamberger brose Arena fanden. Und hier konnte man wirklich alle Altersgruppen ausmachen. Jung und Alt, ganze Familien oder Paare fanden sich an diesem Abend ein, um gekleidet in die T-Shirts ihrer Metal-Helden den Abend zu zelebrieren.

Nachdem Unisonic ihr wirklich gelungenes Set beendet hatten, betraten Edguy mit ihrem charismatischen Sänger Tobias Sammet nach einer kurzen Umbaupause die Bühne. Passend zum Tour-Motto und zum aktuellen Album „Space Police – Defenders of the Crown“ legte die Band auch direkt mit zwei neuen Songs los. „Love Tyger“ und „Space Police“ sollten der Auftakt eines power-geladenen Konzerts werden, das von einer tollen Bühnenshow ummalt wurde. Auffällig am gesamten Abend war, dass die Fans die neuen Songs ebenso textsicher mitgrölten wie altbekannte Edguy-Hits wie „Superheros“, der relativ früh im Programm gespielt wurde.

Edguy-Frontmann Tobias Sammet suchte den ganzen Abend den Kontakt zu den Fans, wie man es von ihm gewohnt ist. Manche lieben es, andere hassen ihn dafür. Ein bisschen weniger Interaktion mit dem Publikum und dafür ein paar Songs mehr in der Setliste hätten sicher nicht nur uns besser gefallen. Trotzdem muss man sagen, dass Edguy einfach mal wieder ordentlich abgeliefert haben. Bei der Zugabe, die mit zwei Songs leider relativ kurz ausgefallen ist, enterte ein rießiger aufblasbarer Space Police Man die Bühne, eher mit „King of Fools“ noch einmal alle Kraftreserven bei der Band und den Fans angezapft wurden.

Alles in Allem mal wieder eine grandiose Show in Bamberg, die die selbsternannte Heavy Metal World Sensation Edguy abgebrannt haben. Freudestrahlend und mit einem, noch Stunden später anhaltenden,  Pfeifen in den Ohren verließen wir die brose Arena und freuen uns schon heute auf ein baldiges Wiedersehen mit Tobias Sammet und Edguy.

An dieser Stelle gilt unserer besonderer Dank dem Veranstaltungsservice Bamberg, der uns den Besuch des Konzerts kurzfristig ermöglicht hat. Vielen Dank!

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top