Connect with us

museek

Die junge Nürnbergerin Nicole Cross begeistert die Netzwelt

Nicole Cross Sängerin
Foto: Starwatch Entertainment / Babak Shah Photography

Pop

Die junge Nürnbergerin Nicole Cross begeistert die Netzwelt

Die aus Nürnberg stammende Sängerin Nicole Cross ist ein echtes Gesangstalent. Glücklicherweise teilt sie dieses Talent mit der Welt und veröffentlicht auf ihrem eigenen Youtube-Channel Coverversionen von bekannten Hits.

Im Repertoire befinden sich zum Beispiel Songs von Taylor Swift und Pink sowie Swedish House Mafia oder Daft Punk. Nicole Cross meistert alle Songs mit Bravour und es ist wirklich ein Fest für die Ohren, ihrer Stimme zu lauschen. Der offizielle Youtube-Channel von Nicole Cross hat bereits über 555.000 Abonnenten!. 

Ihre Coverversion des Passenger-Hits „Let Her Go“ wurde fast 7 Millionen mal angesehen. Wirklich beeindruckend!

Da fragen wir uns doch, warum in aller Welt noch niemand Nicole Cross einen Plattenvertrag gegeben hat. Für uns sticht sie aus der großen Masse an Youtubern, die mit ihren eigenen Cover-Versionen versuchen auf sich aufmerksam zu machen, nochmals ordentlich heraus. Nicole Cross, den Namen sollte man sich also mal merken. Wer weiß, was die Zukunft für die junge Dame noch bereithält.

UPDATE: Als hätten wir es geahnt hat Nicole Cross seit unserem Beitrag national und international sehr große Aufmerksamkeit erfahren. Nicht nur Ashton Kutcher ist bereits ein Fan der jungen Nürnbergerin. Am 26.08.2016 erscheint ihre erste eigene Single „Awesome“. Das zugehörige Video könnt ihr euch hier ansehen:

1 Comment

1 Comment

  1. Moni´s Bloghütte

    Jun 26, 2016 at 13:50

    Hallöchen

    eine schöne Seite die du hast und auch Newcomer die Chance bekommen sich der Welt zu zeigen. Nicole Cross hört sich richtig gut an und Adele zu singen ist schon eine Herrausforderung. Respekt.

    Liebe Grüße Moni
    Schönes Blogger Kommentier-Wochenende

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top