Connect with us

museek

Balloon Pilot: Münchner Indiefolk-Institution

Balloon Pilot Band

Artists & Bands

Balloon Pilot: Münchner Indiefolk-Institution

Seit über 16 Jahren spielen die fünf Jungs Andi Haberl (Drums, Gesang),Tobi Koark-Haberl (Keyboards und Gesang), Benny Schäfer (E-Bass, Kontrabass und Gesang), Christian Radi Radojewski (Gitarre) und Matze Brustmann (Gitarre und Gesang) aus dem Münchener Süden jetzt bereits zusammen und haben sich dabei durch etliche Musikstile bewegt. Dabei haben sie unter dem Namen Los Burritos bereits zwei Platten veröffentlicht.

Balloon Pilot, ihr aktuelles Projekt, basiert auf Matzes Songwriting und schlägt vorwiegend ruhigere Klänge an, bekommt aber vor allem Live eine große Dynamik, bei der Stücke langsam aber sicher ins Chaos gestürzt werden. Vom reinen Akustikgitarrensong bis zu voll ausarrangierten Stücken mit Wurlitzer Piano, Slide-und E-Gitarre, Bass und Kontrabass, Melodica, diverser Percussion und dezent bis furchtbar lauten Drums.

Beinahe alle Mitglieder sind oder waren auch in anderen Bands mit von der Partie. Von The Notwist, dem Roten Gras und Jersey bis zum Jazz Quartet Max Bab und dem Andromedar Mega Express Orchester.

Beinflusst, von Bands wie den Beatles, Elliott Smith, Eels oder Tom Waits ist Anfang 2012 das Balloon Pilot Debütalbum „Balloon Pilot Selftitled“ auf dem Münchner Label Millaphon erschienen.

Die stilistische Bandbreite von Balloon Pilot reicht von minimalistischen Folksongs über orchestral anmutende Arrangements bis hin zu treibenden Folk-Rock-Stücken, die die Punkband-Wurzeln einiger Bandmitglieder erahnen lassen. Das Miteinander von ätherischen Gitarren-Pickings und zarten Streichern entwickelt sich hin zu komplexen
Gesangsharmonien und vertrackten Rhythmen.

Am 11. März 2016 wird endlich das zweite Album von Balloon Pilot erscheinen, welches auf den Namen „Eleven Crooked Things“ hören wird. Herausgegeben wird es wieder von Millaphon Records. Label-Eigentümer sind übrigens neben dem Konzertveranstalter Till Hoffmann außerdem der Musiker und Komponist Gerd Baumann sowie der ehemalige Fußball-Profi und Musikliebhaber Mehmet Scholl.

Vor der eigentlichen Veröffentlichung des neuen Balloon Pilot Albums „Eleven Crooked Things“ wird es bereits vier Pre-Release-Shows geben sowie im Anschluss daran weitere Konzerte und Live-Termine.

Balloon Pilot Live 2016
13.02.2016 Riedlhütte – Alte Schmiede
14.02.2016 Gelting – Hinterhalt
16.02.2016 München – Milla
09.03.2016 Amberg – Lustmuseum
11.03.2016 Schongau – Brauhaus
16.03.2016 Passau – Café Museum

Video: MissMoreMusic

Sag deine Meinung

Sag deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell meistgeklickt

museek Interviews

museek auf Facebook

To Top